Name und Anschrift des Datenschutz Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:
life-science Karriere Services,
DI Gisela Zechner
1140 Wien
E: office@life-science.eu
H: www.life-science.eu

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Wir freuen uns über Ihr Interesse an life-science Karriere Services. Datenschutz hat für uns einen hohen Stellenwert und wir interessieren uns nicht für personenbezogene Daten, die nichts mit den Services von life-science Karriere Services zu tun haben und wir geben auch keine Daten an Dritte weiter. Wir verfolgen und analysieren die Zugriffstatistik aus sicherheitstechnischen Gründen. Die Nutzung der Internetseiten von life-science.eu, lifescience.at, life-science-success.com, ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Wenn Sie besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, dann kann eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich sein. Zum Beispiel im Falle von:

– einer Anmeldung zu einem bestimmten Newsletter,
– wenn Sie sich als Bewerber ein Profil anlegen,
– der Bestellung und dem Erwerb eines Services,
– Anmeldung zu Veranstaltungen,
– oder zur automatischen Benachrichtigung, sobald neue Stellenangebote auf life-science.eu ausgeschrieben werden, die Ihrem Profil als potenziellem Job-Suchenden entsprechen.

In diesen Fällen erfolgt die Eingabe der Daten durch den WebSite Benutzer selbst. Die eigenständige Eingabe der personenbezogenen Daten gilt als Einverständniserklärung zur weiteren Verarbeitung und Speicherung personenbezogender Daten durch life-science Karriere Services.

Cookies

Die Internetseiten von life-science Karriere Services verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Warum werden Cookies gesetzt?

life-science Karriere Services verwendet das Redaktionssystem „Wordpress“ in weiterer Folge WP genannt, um Beiträge auf der Website zu veröffentlichen und zu verwalten. WP verwendet Cookies um Informationen wie: “Anmeldung auf der Website”, Sprache, Schriftgrößen und andere Darstellungseinstellungen über eine bestimmte Zeit zu speichern, damit Sie als Besucher der Seite diese Einstellungen nicht erneut vornehmen müssen, wenn sie diese Website erneut aufsuchen oder von Seite zu Seite wechseln. Für alle Benutzer, die sich nicht aktiv als Bewerber, Employer, Netzwerker oder für eine Veranstaltung unter Erstellen eines Profils, angemeldet haben, gilt: alle Informationen, die wir sammeln, sind anonym. Es werden keine IP-Adressen erhoben. Für registrierte Benutzer (Mitarbeiter, Redakteure, Webmaster, Bewerber, Employer) gilt: wir sammeln nur Daten, die ausschließlich dafür notwendig sind, damit sie Ihre Tätigkeiten wahrnehmen können (Artikel und Texte publizieren, Wartung der Website bzw. Services in Anspruch nehmen können wie Jobs posten oder aktuelle Job-Angebote übermittelt bekommen).

Welche Cookie-Gruppen werden unterschieden?
– essenzielle Cookies – Das sind Cookies, die für das Funktionieren der WebSite notwendig sind.
– Statistik Cookies – Wir verwenden Google Analytics zur Erfassung der Besucherstatistik. Das erfassen der Zugriffstatistik erfolgt anonymisiert und kann nicht auf Einzelpersonen rückverfolgt werden.
– Drittanbieter – Bei eingebundenen Inhalten von Drittanbietern (Youtube, Vimeo u. vergleichbare) gelten die Cookie-Regelungen der jeweiligen Anbieter. Inhalte werden erst geladen, wenn der User dem Drittanbieter zugestimmt hat.
– Marketing Cookies  – damit kann das Benutzerverhalten auf der Website nachverfolgt werden und wird dazu genutzt, dem User Informationen zukommen zu lassen, die seinen Interessen entprechen.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar. Diese Regelung gilt nur in Verbindung mit der Eingabe von Kommentaren und setzt voraus, dass die Kommentarfunktion auf der Seite freigeschalten ist.

Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und als Autor, Employer oder Bewerber Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website können Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Wie reagieren Cookies?

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Benutzerkonto haben und sich auf dieser Website einloggen, wird ein temporäres Cookie gesetzt, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden einige Cookies eingerichtet, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Sie können Ihre einmal gesetzte Cookie-Einstellung jederzeit wieder ändern. Scrollen Sie auf dieser Seite ganz nach unten zum Button “Cookie Einstellungen ändern”.

Abonnement unseres Newsletters / Job-Benachrichtigung

Auf der Internetseite von life-science Karriere Services wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.
life-science Karriere Services informiert seine Kunden und Geschäftspartner in regelmäßigen Abständen im Wege eines Newsletters über aktuelle Themen des Unternehmens, Neuigkeiten aus der Szene, Wissenswertes für die Karriere, Ausschreibungen. Der Newsletter kann von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt. Die Anmeldung zum Newsletter erfolgt über ein Double-Opt-In-Verfahren. Die dabei versandte Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat.
Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse des von der betroffenen Person zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den(möglichen) Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen.
Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Darüber hinaus könnten Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist. Dies könnte im Falle von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten eintreten. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Die Daten werden im EU-Inland gespeichert. Das Abonnement unseres Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die uns die betroffene Person für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, Einblick zu nehmen in die personenbezogenen Daten, die gespeichert sind, sich jederzeit auch direkt auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen vom Newsletterversand abzumelden oder dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf andere Weise mitzuteilen, sowie die Löschung der Daten zu einfordern.

Newsletter-Tracking

Für den Versand der Newsletter nutzen wir die Services von KlickTipp. Die Newsletter von life-science Karriere Services enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann life-science Karriere Services erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde. Welche in der E-Mail befindlichen Links aufgerufen wurden.
Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und auf einem Server im EU-Inland gespeichert. Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht und der Datensatz deaktiviert. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters deutet life-science Karriere Services automatisch als Widerruf.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besuchen würde. Bsp. Youtube Video – als ob Sie dieses Video auf der Plattform von youtube ansehen würden.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto auf der externen Web-site haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, und müssen sie nicht in einer Moderations-Warteschlange festhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir die persönlichen Informationen, die sie selbst in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte haben Sie an Ihren Daten

Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir Ihre Daten senden

Besucher-Kommentare werden von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht.

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Die Daten zu den Stellenangeboten in der Jobbörse kommen direkt von den Unternehmen und Organisationen, die die vakanten Positionen besetzen bzw. von Personalberatern, die mit der Suche und Auswahl eines Kandidaten für eine bestimmte Position betraut wurden.

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzerdaten durchführen

Eine automatisierte Entscheidungsfindung aufgrund der Benutzerdaten findet dazu statt, dass Ihnen Job-Angebote automatisiert übermittelt werden, die Ihrem Besucherprofil entsprechen. Ebenso kann Ihr CV automatisiert Unternehmen vorgeschlagen werden, deren Anforderungsprofil mit Ihrem Kandidatenprofil übereinstimmen. Benutzerdaten verwenden wir weiters dazu, Ihnen Newsletter und Informationen zukommen zu lassen, die für Sie interessant und relevant sind. Grundsätzlich möchten wir Ihnen keine Informationen vorenthalten, Sie auch nicht in der Informationssuche bevormunden. Es wird daher vorkommen, dass Sie Inhalte finden/bekommen werden, die Sie vielleicht gerade nicht interessieren. Das ist eine unvermeidbare Konsequenz daraus, dass wir keine Benutzerprofile erstellen. Dies bietet Ihnen aber die Möglichkeit, auch solche Informationen zu bekommen, die nicht auf Ihrem bisherigen Radar waren, sondern Sie können auf Informationen stoßen, die für Sie völlig neu sind. Ihr persönliches Surfverhalten wird von uns weder analysiert noch gesteuert. Wir legen darauf Wert, dass Besucher unserer Seite auch solche Themen finden können, die für sie neu sind und Sie nicht in einer Internetblase von ählichen, sich immer wieder wiederholenden Inhalten und Informationen gefangen bleiben. Wir halten Sie für eine eigenständig denkende und handelnde Persönlichkeit, die nicht durch Allgorithmen manipuliert oder bevormundet werden will.

Zusammenarbeit mit Drittanbietern

Unsere Zusammenarbeit mit Klick-Tipp

Wie setzen wir Klick-Tipp ein?

(1) In der onlinegestützten Kommunikation mit Ihnen setzen wir die Leistungen der KLICK-TIPP LIMITED, 15 Cambridge Court, 210 Shepherd’s Bush Road, London W6 7NJ, Vereinigtes Königreich ein. Vertreter der KLICK-TIPP LIMITED i.S.v. Artikel 27 DSGVO ist die Waterton Knowledge Center WKC UG, Friedrichstr. 53a, 15537 Erkner, vertreten durch Ulf Castelle, DSGVO-Vertreter@klicktipp.com. Wir beziehen diese Leistungen über ein Hauptvertragsverhältnis mit der Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim. Digistore24 ist ein Wiederverkäufer (englisch Reseller), der Produkte oder Dienstleistungen, wie Klick-Tipp beschafft und diese ohne wesentliche Weiterverarbeitung an Käufer veräußert. Mit Klick-Tipp selbst haben wir zusätzlich eine Auftragsverarbeitung i.S.v. Artikel 28 DSGVO geschlossen. So ist sichergestellt, dass wir die volle Kontrolle über die dort verarbeiteten personenbezogenen Daten haben und dass Klick-Tipp spiegelbildlich unsere Weisungen umsetzt.

(2) Wir speichern bei Klick-Tipp Ihre Kontaktdaten und verarbeiten ggf. die Daten, die wir über die in dieser Datenschutzerklärung näher bezeichneten Online-Marketing-Tools verarbeiten. Denn diese Anbieter sind über eine sichere Schnittstelle bei Klick-Tipp vollintegriert. Daher ist es möglich, dass Klick-Tipp diese Daten zur Kenntnis nimmt, wobei – wie bereits oben erwähnt – Klick-Tipp kein eigenes Verwendungsrecht bzgl. dieser Daten hat und unseren Weisungen vollends unterliegt.

(3) Überdies haben wir bei Klick-Tipp die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten mit sog. Tags zu verknüpfen. Klick-Tipp unterscheidet zwei Arten von Tags:
SmartTags: Wenn sich ein Kontakt über ein Anmeldeformular anmeldet, erhält er automatisch einen Tag mit dem Namen des betreffenden Anmeldeformulars. Außerdem setzt Klick-Tipp automatisch die Tags „E-Mail erhalten“, „E-Mail geöffnet“, „E-Mail geklickt“ und „E-Mail im Browser angesehen“.
Manuelle Tags: Zusätzlich zu SmartTags können manuelle Tags erstellt werden. So können Sie Kontakte beispielsweise mit dem Tag „Kunde“ oder – noch spezifischer – mit dem Tag „Produkt B gekauft“ versehen.

(4) Die Einzelheiten über diese und weitere Möglichkeiten, die wir bei Klick-Tipp nutzen, finden Sie im KlickTipp Handbuch.

(5) Die Datenschutzerklärung von Klick-Tipp finden Sie hier.

(6) Die Anti-Spam-Policy von Klick-Tipp finden Sie hier.

Unser Einsatz von Google Analytics

Wir analysieren die anonymisierten Zugriffe auf unsere WebSite mit Hilfe von Google Analytics. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten von life-science Karriere Services gesammelt. Die Analyse der Webseitenaufrufe dient der zielorientierten Planung und Konzeption sowie der Kontrolle von Marketingaktivitäten.

Download

Es wird anonymisiert die Downloadaktivität erfasst. D.h. es kann nicht nachvollzogen werden, wer wann was gedownloaded hat. Es ist für uns lediglich ersichtlich, ob, wann und welche Inhalte wie oft heruntergeladen wurden.

Cookie-Einstellungen ändern

Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern, um bestimmte Cookies abzulehnen oder zuzulassen:

Cookie Einstellungen ändern