Das magische Dreieck

Ein Kreislauf der Gewinner

  • Unternehmen brauchen richtig qualifizierte Mitarbeiter /-innen, damit sie langfristig erfolgreich sind. Akademiker /-innen brauchen erfolgreiche Unternehmen, die ihnen attraktive Karrierewege bieten.
  • Damit Akademiker /-innen für Unternehmen interessant sind, brauchen sie eine qualifizierte Ausbildung, die den beruflichen Anforderungen entspricht. Diese Ausbildung bieten die Universitäten, die unabhängig auf höchstem Niveau forschen und lehren.
  • Damit Universitäten sowohl praxisrelevant als auch erkenntnisorientiert auf höchstem Niveau forschen und lehren können, brauchen sie ausreichende Ressourcen, eine gute Vernetzung und den Austausch mit der Praxis.
  • Damit die Unternehmen am globalen Markt wettbewerbsfähig bleiben, brauchen sie Innovationen und Weiterentwicklungen ihrer Produkte. Die bahnbrechenden Innovationen gehen aus der wissenschaftlich orientierten Grundlagenforschung hervor und die kontinuierliche Produktentwicklung kommt aus der angewandten Forschung der Unternehmen und wissenschaftlichen Instituten.

Ein Kreislauf bei dem jeder von jedem profitiert, und je besser die Vernetzung, der Austausch und das wechselseitige Verständnis funktionieren, umso größer wird der Gewinn für jeden der Beteiligten.

life-science Karriere Services unterstützt diesen Austausch und bietet Ihnen eine Plattform, auf der Sie sich virtuell begegnen können.

Was macht life-science

Die Jobbörse von life-science bietet den Unternehmen eine Adresse unter der sie eine Vielzahl an spezifisch ausgebildeter Naturwissenschafter /innen finden. Die Akademiker/innen ihrerseits finden einen Ort, an dem sie eine Vielzahl an Unternehmen finden, die Positionen für ihr Ausbildungsprofil ausschreiben.

Mit der virtuellen Vernetzung richten wir uns an Forscher, Manager, Führungskräfte, Entscheider aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie an Nachwuchsakademiker /innen. Dabei bieten wir virtuelle Räume zur Anbahnung von Kooperationen und Geschäftsbeziehungen.

Sie finden auf www.life-science.eu Berichte über die Branche, über Unternehmen und über neueste wissenschaftliche Ergebnisse. Wir informieren Nachwuchskräfte über die Anforderungen der Dienstgeber an potenzielle Mitarbeiter /innen und bieten Ihnen Tipps und hilfreiche Hinweise für Ihre Karriere.

Was haben Sie davon?

Sie möchten nicht immer alle Stellenangebote zuerst durchlesen müssen um zu wissen, ob Ihre Ausbildung der ausgeschriebenen Position entspricht. Auf life-science suchen Sie nach Ihrer Ausbildung. Sie geben Ihre Qualifikationen ein und lassen sich die passenden Jobangebote anzeigen. Sie werden überrascht sein, welche Jobangebote für Sie sonst noch in Frage kommen, an die Sie bisher vielleicht gar nicht gedacht haben.

Sie wissen, wie speziell und unterschiedlich die Qualifikationen der Naturwissenschafter sind. Auf life-science erreichen Sie eine hohe Anzahl spezifisch ausgebildeter, potenzieller Mitarbeiter mit Berufserfahrung wie auch Nachwuchskräfte.

Die klare Spezialisierung trägt dazu bei, dass Sie mit geringem Streuungsverlust eine hohe Anzahl spezifisch qualifizierter Kontakte erreichen.

Gerne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam individuelle Lösungen und Projekte. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Nicht nur interdisziplinäre Forschung ist stark vernetzt, sondern jedes Unternehmen interagiert mit vielen verschiedenen Außenwelten. Bei der life-science-success treffen Sie renommierte Forscher aus Wirtschaft und Wissenschaft, die in den Bereichen Medizin, Gesundheit, Lebensmittel, Umwelt, Umwelttechnik und vergleichbare Felder tätig sind. Sie treffen Geschäftsführer und Entscheider mit denen Sie Kooperationen anbahnen, auf jeden Fall Erfahrungen und Meinungen austauschen können.

Sie können sich bereits während Ihrer Ausbildung über die Vielfalt Ihrer beruflichen Möglichkeiten informieren, und Sie bekommen einen Einblick, welche Fähigkeiten und Kompetenzen Sie für welchen Berufsweg brauchen. So können Sie sich bereits wärend Ihrer Ausbildung gezielt genau jene Qualifikationen aneignen, die Sie dann für Ihre Wunschkarriere brauchen werden. Damit sichern Sie sich eine Vorsprung gegenüber Ihren Mitbewerbern.

Sie können sich auf die Herausforderungen Ihres Berufs konzentrieren und wenn es um Fragen der Karriere geht, finden Sie auf www.life-science.eu gesammelte Informationen für Ihren nächsten Karriereschritt.

Wenn Sie bei life-science anrufen, so sprechen Sie nicht mit Maschinen sondern mit realen Menschen. Unsere Teammitglieder kümmern sich persönlich um Ihre Anliegen.

Unsere Mission / unsere Werte

Brücken bauen

Wir möchten jene Menschen miteinander in Kontakt bringen, die wechselseitige Synergien haben und gemeinsam mehr erreichen können. Wir möchten Menschen dabei unterstützen, dass Sie jene Position, Aufgabe und jenes Umfeld finden innerhalb dem sie ihre Fähigkeiten und Talente optimal einbringen können.

Social Responsibility

Wir nehmen unsere Verantwortung ernst, den Generationen nach uns eine lebenswerte Welt zu hinterlassen. Gesellschaftliche Verantwortung beginnt mit Eigenverantwortung und spiegelt sich auch in den kleinen alltäglichen Handlungen wider.

Only Good News are Good News

Wir sind täglich einer Flut von negativen oder belanglosen Informationen ausgeliefert. Informationen, die unsere Zeit in Anspruch nehmen, oftmals auf die Stimmung drücken aber trotzdem ohne Inhalt sind. Auf www.life-science berichten wir über Forschung und Innovationen, über positive Entwicklungen und Möglichkeiten. Wir möchten damit Chancen aufzeigen und Zuversicht verbreiten. Menschen mit Perspektiven sind positiv und können andere begeistern und motivieren.

Wer steht hinter life-science Karriere Services

DI Gisela Zechner, life-science Karriere Services

Dipl.-Ing. Gisela Zechner

Bereits seit dem Ende des Studiums an der Universität für Bodenkultur, Wien und später als Mitglied im Vorstand der LW-Absolventen war mir aufgefallen, dass  Absolventen /-innen beruflich mehr oder weniger ausgetretende Pfade gehen. Dabei würde die vielseitige Ausbildung ebenso vielfältige Berufsmöglichkeiten eröffnen. Vorausgesetzt man hat eine Idee davon.
Ebenso war zu beobachten, dass das Image der Naturwissenschafter /-innen vor Jahren noch eher dem eines verklärten Ökoromantikers ohne berufliche Perspektiven glich, als dem einer engagierten Führungskraft in der Wirtschaft oder eines international anerkannten Forschers oder Forscherin. Ungeachtet der hohen Qualität der Ausbildung dahinter.

Ebenso fand die tiefgreifende Umstrukturierung der Universitäten im Rahmen des UG 2002 statt, die neben anderen Zielen auch auf eine verstärkte Vernetzung und Zusammenarbeit der Wissenschaft mit der Wirtschaft ausgerichtet war. Das waren Gründe genug, die auf Naturwissenschafter/-innen spezialisierte Karriereplattform www.life-science.eu zu gründen. 

Der science2business award, den wir in Kooperation mit dem BM f. Wirtschaft*) bereits 11 Mal für die besten Kooperationen von Wirtschaft mit Wissenschaft vergeben konnten, sowie der Janssen Special Award, den wir in Kooperation mit Janssen Austria bereits 7 Mal für Projekte mit besonderer Relevanz für die Gesundheitsversorgung von morgen vergeben konnten, zeigen deutlich, wie sich Wirtschaft und Wissenschaft zum Wohle des Menschen wechselseitig ergänzen können.
Europa wird gerne als “Weltmeister der Grundlagenforschung bezeichnet“. Bahnbrechende Innnovationen, die die Welt verändern wie E-Mail, Internet, MP3…,  um nur wenige Beispiele aus der jüngsten Vergangenheit zu nennen, sind aus der europäischen Grundlagenforschung hervorgegangen. Innovationen, die aus dem heutigen Alltag nicht mehr wegzudenken sind.

Es ist uns ein Anliegen, diese Vernetzung von Wirtschaft – Wissenschaft – Akademikern zu stärken, damit Sie beruflich, unternehmerisch oder wissenschaftlich erfolgreich sind. Die Plattform www.life-science.eu soll es Ihnen erleichtern, möglichst rasch und einfach mit den richtigen Kandidaten in Kontakt zu kommen.

Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind.

Gisela Zechner

*)- das BM hat während der Jahre mehrmals den Namen geändert, daher verwende ich die umgangssprachliche Bezeichnung.

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit