Wissenschaft für den Menschen2023-01-16T12:44:00+01:00

Highlights aus der Wissenschaft

Breit gefächert und interdisziplinär vernetzt

Die Anwendungsbereiche von naturwissenschaftlicher Forschung sind vielfältig.

Jobs für Naturwissenschafter /-innen    >>>>

Jobs für Biotechnologie, Pharmazie, Veterinärmedizin, Biologie, Chemie, Physik, etc..

Science2business

Die Universitäten und wissenschaftlichen Institute sind die Keimzellen für Innovationen für die Wirtschaft. Die vorgestellten Projektteams und Projekte des “science2business awards” zeichnen sich neben ihrer wissenschaftlichen Exzellenz und Innovationskraft durch praktische Erfahrung in der Zusammenarbeit von Wissenschaft mit Wirtschaft aus.

Der “Janssen Special Award” wird für Projekte mit besonderer Relevanz für die Gesundheitsversorgung in Zukunft vergeben.

life-science-success

Step by step von der Wissenschaft in die Wirtschaft

Foto: National Cancer Institute, Sam Moquadam / unsplash.comDie bahnbrechende Idee alleine reicht nicht aus, damit aus einer viel versprechenden wissenschaftlichen Erkenntnis auch ein wirtschaftlicher Erfolg wird. Was es dazu alles braucht, das erklärt Mag. Lukas Madl von tecnet NÖ Schritt für Schritt in seiner Video Serie – “research-to-value”. Was hilft uns die beste Wissenschaft, wenn sie nicht den Weg zur Anwendung für den Menschen und die Gesellschaft findet? Ein Weg, den die Wissenschaft gemeinsam mit der Wirtschaft geht. […]

Spotlights aus dem Archiv

Antibakterielle chirurgische Nägel, Schrauben und Platten für verbesserten Heilungsprozess

Antiseptische Beschichtung soll vor bakteriellen Infektionen schützen Am Lehrstuhl für Funktionale Werkstoffe und Werkstoffsysteme der Montanuniversität Leoben wird am Einsatz von antibakteriellen Implantaten in der Medizintechnik geforscht. […]

Wertvolle Mikronährstoffe aus Reststoffen der Lebensmittelindustrie gewinnen.

Trester: von oben im Uhrzeigersinn: Weintrauben, Karotten, Johannisbeeren, Apfel, Apfelbeerentrester Antioxidantien sind Stoffe, die Zellen vor Stress schützen können und werden daher häufig Lebensmitteln aber auch Kosmetika zugesetzt. Pressrückstände der Fruchtsaftproduktion beinhalten noch [...]

Wissenschaft > Forschung > Innovation

Go to Top